www.bestellenmitsystem.de

 

Sie können besser einkaufen!


Wir zeigen wie´s geht!


Den besten Preis für die von Ihnen bezogenen Produkte haben Sie schon verhandelt. Mehr geht nicht. Doch, geht!


Revolutionieren Sie Ihren Einkauf
und sparen Sie mit uns bei den Beschaffungskosten:


Das Kostensenkungspotential im Bereich Beschaffung ist enorm. Da jede Bestellung eines Unternehmens Ressourcen in Form von Mitarbeitern aus den Bereichen Einkauf, Controlling, Warenannahme sowie Rechnungswesen bindet, fallen im Durchschnitt pro Bestellung bis zu 100 Euro an Kosten an. Diese Aufwendungen sind im Verhältnis zum Beschaffungswert zu hoch.



Einkäufe managen und sparen
Verwalten und lenken Sie Ihre Beschaffungsvorgänge. Senken Sie Ihre Prozesskosten und erzielen signifikante Einsparungen:


Schaffen Sie Strukturen: Stellen Sie Ihren Mitarbeiter von Ihnen festgelegten Sortimente, Bestellvorlagen und Daueraufträge zur Verfügung.


Setzen Sie aus dem Ruder laufenden Kosten ein Ende: Kontrollieren Sie alle Objekte und Kostenstellen, überwachen Sie Ihre Budgets. Lassen Sie sich melden, wenn diese überschritten werden. Legen Sie fest, wer wie viele welcher Produkte für welches Objekt oder Kostenstelle bestellen darf.


Sparen Sie Zeitverlust durch unnötige interne Rückfragen: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter im Rahmen der zur Verfügung stehenden Budgets arbeiten und vermeiden Sie dadurch zeitintensive Nachfragen bei den Vorgesetzten.


Sparen Sie Zeit bei der Informationsbeschaffung: Fragen sind schnell geklärt, langes Suchen hat ein Ende. Rufen Sie jede gewünschte Produkt- und Detailinformation einfach und ganz aktuell bei uns ab.


Sparen Sie durch Übersicht: Überwachen Sie alle laufenden Bestellungen. Verfolgen Sie den aktuellen Auftragsstatus oder lassen Sie sich benachrichtigen.


Organisieren Sie Ihre Daten: Anhand der Bestellhistorie kontrollieren Sie Lieferanten und Mitarbeiter. Aufträge werden transparent, jeder Schritt nachvollziehbar.


Sparen Sie nicht bei der Kontrolle: Bilden Sie Ihre Kostenstellenstruktur und die ihrer Kunden ab. Erstellen Sie jede gewünschte Statistiken automatisch – objekt- und kostenstellenbezogen.


Sparen Sie doppelte Erfassungszeiten: Importieren Sie Bestell- und Rechnungsdaten in Ihre Finanzbuchhaltung.